Geheimrat-Kustermann-Gedächtnis-Regatta im BYC

Acht 45er am Start der Geheimrat Kustermann Langstreckenregatta im BYC!

Über 100 Anmeldungen lagen für den Start zur Geheimrat-Kustermann-Gedächtnispreis-Regatta vor. Ließ die verregnete Nacht noch den einen oder anderen zweifeln sich aufzuraffen, so wurden alle Mutigen zum Start gegen 9:00 Uhr mit Sonne und blauem Himmel begrüßt. Gans besonders gefreut hat uns, dass Johannes Wilhelmer mit seinem 45er den Weg an en Starnbergersee gefunden hatte.

Der stabile und kräftige Südwind sollten sich über den ganzen Tag halten, so dass sich der Wettfahrtleiter für die lange Strecke bis nach Seeshaupt entschied. Trotz der langen Distanz erreichte das erste Boot nach 3 Stunden die Ziellinie – und der letzte nach 6 Stunden.

Die 45er battelten sehr erbittert untereinander, und am Ende fuhren 7 von 8 Schiffen innerhalb von 9 Minuten über die Ziellinie. Traumhafte Wetterbedingungen bei einem mega Bergpanorama – was will man mehr. Das Stegbier und gemeinsame Ausklingen auf der Terrasse des BYC war wohlverdient.

Bei der Siegerehrung am Nachmittag waren die 45er wieder stark vertreten.
Christof Wieland und sein Team holten sich den Gesamtsieg und damit auch den 1. Platz in der 45er Gruppe. Klasse gemacht!
Auf den weiteren 45er Plätzen folgen:

2. Nico Stoll
3. Anna Houdek
4. Eckhard Kaller
5. Florian Fendt
6. Bernd Pöpplow
7. Nepomuk Lösti
8. Johannes Wilhelmer

Insgesamt erreichten 86 Boote das Ziel noch vor den nahenden nächsten Regenschauern.

Tolle Bilder findet ihr hier: Kustermann BYC 31.05.2024 (picdrop.com)

Ergebnisse: Download_PDF
Bericht: Download_PDF